Stadtbibliothek Mannheim

Die Stadtbibliothek Mannheim hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Menschen aus dem Mannheimer Bereich Medien anbieten zu können. So ist im Stadtgebiet neben der Zentralbibliothek ein großflächiges Netz an Stadtteilbibliotheken zu finden, insgesamt 11 an der Zahl. Abgerundet wird die Vernetzung durch eine Kinder- und Jugendbibliothek, eine Musikbibliothek und den Büchereibus. Die mobile Bibliothek fährt 17 Haltestellen in der Woche an und kann so auch den Randbereichen Medien nah vor der Haustüre anbieten. Erkennbar ist es, dass jeder Bewohner maximal eine Entfernung von 2 km bis zu einer Bibliothek, bzw. zur mobilen Bibliothek hat.

Anfahrtskarte für die Mannheimer Stadtbibliothek

Rund 415.000 Medien kann die Stadtbibliothek Mannheim an allen Standorten anbieten. Doch ist dieses an Service nicht alles. Das Veranstaltungsprogramm ist bunt, vielfältig und vor allem regelmäßig zu finden. Besonders auf die Leseförderung bei Kindern und Jugendlichen wird viel Wert gelegt.

In Kooperation mit der Metropolregion Rhein-Neckar kann allen ein interessantes Angebot bereitgehalten werden. Inhaber der Metropol-Card erhalten einen Büchereiausweis, der in insgesamt 22 Städten und Gebieten gültig ist.

OPAC bei der Stadtbibliothek Mannheim

Die Stadtbibliotheken Mannheim bieten mit OPAC den Zugriff auf den Medienbestand aller Bibliotheken vor Ort an. Eingeschlossen sind auch die Medien aus der Partnerstadt Ludwigshafen. Interessierte können im Onlinekatalog sehen, wo ein bestimmtes Medium im Bestand ist, wie der Status dazu ist und es auch direkt vorbestellen, wenn es gerade durch einen anderen Leser ausgeliehen ist.
Mit OPAC ist auch das eigene Leserkonto aufrufbar. Auch hier kann der Status der ausgeliehenen Medien eingesehen werden. Wenn das Ende der Leihfrist naht, können die Medien hier online einfach und schnell verlängert werden.

Gebühren bei der Stadtbibliothek Mannheim

Der Nutzerausweis ist in allen Stadtbibliotheken in Mannheim gültig. Das Ausleihen von Medien ist nur mit dem kostenpflichtigen Ausweis möglich. Andere Angebote der Stadtbibliotheken Mannheim können kostenfrei genutzt werden.
Für den Nutzerausweis werden folgende Gebühren fällig:

  • Erwachsene ab 18 Jahren: 15,00 € pro Jahr
  • ermäßigter Jahresausweis: 6,00 € pro Jahr. Eine Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten ab 18 Jahren, Grundwehrdienstleistende, Empfänger von Leistungen nach dem SGB.
  • Partnerkarte: 18,00 € pro Jahr
  • kostenfrei für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Familien, die den Familienpass der Stadt Mannheim haben
  • Ausweis in Kombination mit der Metropolcard: 20,00 € pro Jahr

Gebühren fallen bei besonderen Serviceleistungen der Mannheimer Stadtbibliotheken für die Kunden an:

  • Ausleihen von Spielfilmen: 1,00 €
  • Ausleihen aus dem Bestseller-Angebot: 2,00 €

Auch eine Säumnisgebühr erheben die Stadtbibliotheken Mannheim, wenn nicht zum Ende der Leihfrist die Medien zurückgegeben, bzw. rechtzeitig verlängert worden sind:

  • ab der 2. angefangenen Woche: 2,00 €,
  • ab der 3. Woche: 4,00 €,
  • ab der 4. Woche: 8,00 €,
  • bei Spielfilmen und Bestsellern: 1,00 € pro Tag, zuzüglich 5,00 € ab dem 10. Tag nach dem Ende der Leihfrist

Verlängerungen bei den Stadtbibliotheken Mannheim

Kunden der Stadtbibliotheken Mannheim müssen sich an folgende Leihfristen halten. Sie gelten in allen Einrichtungen der Stadt gleichermaßen:

  • Bücher, CD-ROMS, Hörbücher, PC und Konsolenspiele, Sachfilme, Brettspiele und Zeitschriften: 4 Wochen
  • Bestseller, Musik-CDs und Musikfilme: 2 Wochen
  • Blu-Ray-Discs und Spielfilme: 1 Woche

Verlängert werden können alle Medien außer diejenigen, die zu dem Bestseller-Angebot zählen.
Das Verlängern der Medien ist

  • per OPAC,
  • telefonisch,
  • per Mail an: ausleihe@mannheim.de oder
  • persönlich

möglich.
Ausgenommen von der Verlängerung in OPAC sind Blu-Ray-Discs und Spielfilme, da auch hier mit der Verlängerung eine Leihgebühr von 1,00 € fällig wird.