Stadtbibliothek Chemnitz

Das Netz der Bibliotheken in Chemnitz beinhaltet die Zentralbibliothek und drei Stadtteilbibliotheken. Die Zentralbibliothek liegt im kulturellen Zentrum der Stadt Chemnitz im „DasTietz“. In der Summe kann die Stadtbibliothek Chemnitz den Menschen einen Bestand von rund 260.000 Medien anbieten. Das vielfältige Angebot umfasst Bücher, CDs, DVDs und Zeitschriften aller Art. Die Versorgung der Bewohner mit Literatur und Medien kann so bestens funktionieren.

Anfahrtskarte für die Chemnitzer Stadtbibliothek

Die lebenslange Bildung und die kulturelle Freizeitgestaltung sind die Ziele, die die Stadtbibliotheken Chemnitz fördern wollen. Durch den angebotenen Lieferservice der Medien kann dieses aufrechterhalten bleiben. Gestartet wurde das Projekt vor einiger Zeit mit dem Service, der sich an Bürger ab 80 Jahren richtete. Heute können auch alle anderen Bewohner aus Chemnitz sich für eine Aufwandspauschale Medien bis nach Hause liefern lassen.

Abgerundet wird das Angebot durch die Leseförderung von Kita Kindern, welche an Vorlesestunden teilhaben können, über spezielle Angebote der Chemnitzer Grundschulen, bis hin zu Lernmöglichkeiten der älteren Schüler in den Bibliotheken vor Ort.

OPAC bei den Chemnitzer Bibliotheken

Der Onlinekatalog der Bibliotheken in Chemnitz zeigt sich recht modern. Nutzer können in OPAC nach Medien suchen. Dabei werden viele Möglichkeiten für die Suche geboten, so kann nach einem Thema, nach den Herausgebern oder gleich mit dem ISBN Code die Suche eingegrenzt werden.
Mit OPAC können die Nutzer auch direkten Zugriff auf das eigene Bibliothekskonto bekommen. Eingesehen werden kann so, wann die Medien zurückgegeben werden müssen. Endet die Leihfrist, kann online eine Verlängerung der Medien durchgeführt werden.

Gebührenübersicht bei den Bibliotheken Chemnitz

Für das Ausleihen von Medien aus den Bibliotheken werden die Chemnitzer Bibliotheken folgende Kosten in Rechnung stellen:

  • Jahresgebühr für eine Person: 15,00 €
  • ermäßigte Jahresgebühr: 8,00 €
  • Jahresgebühr für einen Familienausweis: 24,00 €
  • ermäßigte Jahresgebühr für den Familienausweis: 13,00 €

Eine Ermäßigung kann Schülern, Azubis, Wehrdienstleistenden und Studenten ab 18 Jahren gewährt werden. Inhaber des Chemnitzer Passes und Schwerbehinderte erhalten ebenso eine Ermäßigung auf die Nutzungsgebühr.
Auch ein Tagespass wird von den Bibliotheken für 2,50 € angeboten, mit dem einmalig Medien ausgeliehen werden können.

Zusätzlich zu den Leihgebühren kann den Kunden auch Weiteres in Rechnung gestellt werden:

  • Bestellservice: 2,00 € je Medium
  • Vormerkungsservice: 0,50 € je Medium
  • Lieferservice: 3,50 € für alle Kunden unter 80 Jahren bei bis zu drei Medien
  • Säumnisgebühr Erwachsene: 0,40 € je Tag und Medium
  • Säumnisgebühr Kinder bis 14 Jahren: 0,10 € je Tag und Medium

Verlängerungen von ausgeliehenen Medien bei der Stadtbibliothek Chemnitz

Alle Medien der Stadtbibliothek Chemnitz sind mit den Leihfristen belegt. Diese sind folgendermaßen gestaffelt:

  • Zeitschriften, CDs, Spiele, CD-ROM Konsolenspiele, Spielfilme auf Video und DVD 2 Wochen,
  • alle anderen Medien 4 Wochen

Neben den Leihfristen gilt es zu beachten, dass pro Konto auch nur eine begrenzte Anzahl an Medien ausgeliehen werden darf. Je nach Art des Kundenkontos sind Vorgaben zu finden. Ein Kinderausweis darf insgesamt nur einen Bestand von 20 Medien haben. Jugendliche und Erwachsene dürfen sich bis zu 30 Medien auf einmal ausleihen. Familien wird die Einschränkung gegeben, dass das Kundenkonto maximal 90 Medien tragen darf.

Eine Verlängerung der ausgeliehenen Medien ist immer dann möglich, wenn diese nicht durch andere Kunden bereits vorbestellt worden sind. Eine Verlängerung kann insgesamt dreimal durchgeführt werden, außer wenn es sich bei dem Medium um ein Konsolenspiel handelt. Dann erlauben die Chemnitzer Bibliotheken eine Verlängerung nur einmal. Die Verlängerung kann:

  • im Onlinekatalog,
  • telefonisch,
  • schriftlich oder
  • persönlich in einer Bibliothek

aufgegeben werden.